Viimatech | Industrie 4.0 | Digipartnerschaft

Viimatech Digital Oy

Digitalisierung von installierten Pumpen

Industrie:

Softwarelösungen für Prozessindsutrie

Gründungsjahr:

2010

Viimatech ermöglicht mithilfe der weltweit umfangreichsten und kostengünstigsten Lösung für Predictive Maintenance, Kosten- und Energieeinsparungen für Wasserversorger und anderen Unternehmen der Prozessindustrie. Diese basiert auf einer internetbasierten Überwachung von Pumpen und anderen motorgetriebenen Anwendungen. Viimatechs vollständiges Leistungsportfolio beinhaltet Hardware und Software, cloud-basierte Datenspeicherung und -analyse sowie Benutzeroberflächen und Support.

  • Nicht nur Daten – intelligente vorausschauende Analyse für Pumpen zur Vorhersage von Ausfällen und Energieoptimierung
  • Offen und umfassend - unabhängig von der Ausrüstung/ deckt die komplette installierte Fläche ab
  • Optimierte Kosten - nutzt die Vorteile des IoT, Smartphone-Technologien und Motorsteuerungen (VSD)

Mit der Viimatech-Lösung bis zu 50% der Betriebskosten sparen

Viimatech ermöglicht Kosten- und Energieeinsparungen für jeden Elektromotor mit der weltweit umfangreichsten und kosteneffektivsten Lösung für vorausschauende Wartung. Das Unternehmen hat sich auf die Überwachung von elektrischen Antrieben, insbesondere aber von Pumpen, spezialisiert.

Die Daten aus den Motoren werden effizient erfasst, so dass weniger Sensoren benötigt werden. Aus den Daten des Motors kann anschließend die Aktivität der Pumpe berechnet werden. Die produktive Analyse ist spezifisch für Pumpen entwickelt worden.

Viimatechs Lösung für Predictive Maintenance und Energieoptimierung von Pumpensystemen ermöglicht Einsparungen von 30 bis 50% der Betriebskosten.

 

Interessiert?

Kontaktieren Sie uns für mehr Informationen oder buchen Sie ein Meeting!

Oliver Boldt

Senior Advisor

Deutsch-Finnische Handelskammer

Tel.: +358 50 3082 094

E-Mail: oliver.boldt@dfhk.fi

Matti Viita

Viimatech Digital Oy 

Geschäftsführer

mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden