Finnische Industrie 4.0-Innovationen für deutsche Industrieunternehmen

Das erste Programm der deutsch-finnischen Digitalisierungspartnerschaft befasst sich mit dem Thema Industrie 4.0 und läuft vom Frühjahr 2017 bis Herbst 2018. Die 14 teilnehmenden finnischen Unternehmen sind zunächst auf den deutschen Markt vorbereitet worden, unter anderem während eines Besuchs der Hannover Messe. Danach haben sich die finnischen Unternehmen mit deutschen Unternehmen zu Einzelgesprächen auf mehreren lokalen IHK-Fachveranstaltungen getroffen. In der gerade laufenden 3. Phase des Programms stehen die finnischen Unternehmen interessierten Industrie- und anderen Unternehmen während einwöchiger Reisen für Gespräche vor Ort in Deutschland zur Verfügung. Das Programm in kürze:

  • 14 finnische Unternehmen mit innovativem Industrie 4.0 Know-How
  • Bereits mehr als 250 Einzelgespräche, die zum Anstoss von 25 Projekten geführt haben
  • In 2018 persönliche Vorstellung direkt bei deutschen Unternehmen vor Ort

Die folgenden finnischen Unternehmen nehmen am Programm teil

Neuigkeiten über das Industrie 4.0-Programm

FINdustrie 4.0 – Dortmund im Digifieber

07.11.2017

Der deutsch-finnische Digisummit am 5. Oktober 2017 in Dortmund beschäftigte sich mit dem Thema „Ungenutzte Geschäftspotentiale – FINdustrie 4.0“. Die in Zusammenarbeit mit der IHK zu Dortmund organisierte Veranstaltung präsentierte eine Vielzahl an Unternehmensbeispielen aus den verschiedenen Bereichen der Industrie 4.0, angefangen bei Lösungen zum Nachrüsten traditioneller Industrieanlagen bis hin…

Den 5. Gang auf dem deutschen Markt einlegen

15.08.2017

Mit den ersten Veranstaltungen auf deutschem Boden läuft das Industrie 4.0-Programm der deutsch-finnischen Digipartnerschaft der Handelskammer auf Hochtouren. Nach der Reise zur Hannover Messe und mehreren IHK-Events erreicht das Programm seinen diesjährigen Höhepunkt auf dem „Deutsch-Finnischen Digisummit“ in Dortmund. Faktencheck Industrie 4.0 auf der Hannover Messe Nach der ersten Zusammenkunft…

Alle News

#digipartnerschaft #industrie40

Kontaktieren Sie uns

Oliver Boldt Industrie 4.0 Programmmanager

Oliver Boldt

Programmleiter

Kontakt für Unternehmen

Tel.: +358 50 3082 094

E-Mail: oliver.boldt@dfhk.fi

Kaisu Halonen Programmdirektorin

Kaisu Halonen

Programmdirektorin

Kontakt für Medien

Tel.: +358 50 3573 767

E-Mail: kaisu.halonen@dfhk.fi

Bitte füllen Sie das folgende Kontaktformular aus und wir kommen auf Sie zurück:

mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden

Partner des Industrie 4.0-Programms